Flexiblen Service
Ausgewählte Hardware
Bestmögliche Beratung
Geeignete Software

 > HTC Vive

HTC Vive


  • Bestes Tracking in der Kategorie
  • Steam-Plattform
  • Laptop eingeschlossen
Stel je business package samen:

Produktinformationen

Das HTC Vive eignet sich hervorragend für Schulungen, Erlebniszentren, Messen und Spielhallen. Das HTC Vive funktioniert in Kombination mit einem Computer und der Steam VR-Plattform. Auf SteamVR gibt es viele Erfahrungen, die bei Veranstaltungen und Messen sehr gut genutzt werden können.

 

Im Vergleich zum Oculus Rift ist der Kaufpreis des HTC Vive höher. Das Raumskalen-Tracking des HTC Vive ist jedoch qualitativ besser als das des Oculus Rift.

HTC Vive

HTC Vive in Kürze

Die Vive ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Hardwarehersteller HTC und dem Software-Riesen Valve. Beide Unternehmen arbeiteten an einem Virtual Reality Headset, sie beschlossen, ihre Kräfte bei der Entwicklung des Vive zu bündeln. Dieses Produkt war ein direkter Konkurrent der Oculus Rift, dank des innovativen Lighthouse Tracking und der VR-Controller konnte das HTC Vive sofort mit guten Bewertungen rechnen. Obwohl sich das Unternehmen hauptsächlich auf den asiatischen Markt konzentriert, sind VR-Brillen auch im Westen erhältlich. Im Gegensatz zu Oculus scheint sich HTC mehr auf den Geschäftsmarkt zu konzentrieren.

Über HTC

Die High Tech Corporation ist ein taiwanesisches Unternehmen, das vor allem für Unterhaltungselektronik einschließlich Smartphones und Laptops bekannt ist. Im Jahr 2017 wurde die Mobilfunksparte an Google verkauft, HTC entwickelte die Vive VR-Brille weiter. Dieses Produkt wurde ursprünglich in Zusammenarbeit mit Valve entwickelt und 2016 offiziell eingeführt. Das Sortiment wird mit Produkten wie Focus und Cosmos weiter ausgebaut. Auch im Bereich Software arbeitet das Unternehmen intensiv mit Viveport zusammen, einem Abonnementmodell für Virtual Reality Computerspiele.

Technische Daten

  • PC-Zubehör VR-Headset
  • Zwei AMOLED-Bildschirme
  • 1080×1200 Auflösung pro Auge
  • 90 Hz Aktualisierungsrate
  • 110 Grad Betrachtungswinkel
  • Frontkamera
  • Bewegung über 6 Achsen
  • Eingebautes Mikrofon
  • Dioptrieneinstellung
  • 2x VR-Regler

Was macht die HTC Vive so besonders?

  • PC-Zubehör: Im Gegensatz zu eigenständigen Headsets wie der Oculus Quest und der Lenovo Mirage ist die HTC Vive ein PC-Zubehör. Dazu ist ein PC oder Laptop erforderlich, um die virtuelle Welt zu erkunden. Dies bietet dem Anwender mehr Auswahl in der Hardware. Ein solider PC ist eine gute Option für den Heimgebrauch, während ein geeigneter Gaming-PC eine Lösung für den Einsatz vor Ort sein kann.
  • Chaperon-System: Die Kamera auf der Vorderseite der VR-Brille hat zu einem einzigartigen Chaperone-System geführt. Sobald ein Benutzer außerhalb des zulässigen Bereichs geht, wird die Kamera aktiv. Das macht die VR-Nutzung viel sicherer.
  • VR-Regler: Die Steuerung erfolgt über zwei Controller, die wie das Headset räumlich funktionieren. Auf diese Weise hat der Spieler das Gefühl, dass er die virtuelle Welt um sich herum wirklich manipuliert. Die Controller bieten alle Funktionen, die Sie sich wünschen und sind dennoch einfach zu bedienen.
  • Steam VR: Die Zusammenarbeit mit Valve ist in der Steam VR-Plattform deutlich sichtbar. Steam ist die größte Videospielplattform der Welt, der Bereich Virtual Reality ist auch mit vielen hochwertigen VR-Erlebnissen gefüllt.
  • Viveport: Spiele können ziemlich teuer sein, Viveport ist in der Tat die Netflix für VR-Spiele. Für eine feste monatliche Gebühr kannst du aus vielen Titeln wählen, was den Spielern viel Geld sparen kann.
  • Raumskala VR: Die Vive bietet das volle Raumskala VR-Erlebnis. Das bedeutet, dass man sich frei im Raum bewegen kann, jede Bewegung, die der Benutzer macht, wird 1:1 auf die virtuelle Umgebung übertragen. Die mitgelieferten Tracker haben eine Reichweite von 3,5 x 3,5 Metern.

Zu berücksichtigende Einschränkungen

Die HTC Vive führte eine Reihe bahnbrechender Funktionen ein, darunter die VR-Regler, ein echtes Raumerlebnis und ein sicheres Chaperone-System. Diese Innovationen wurden inzwischen von der Konkurrenz übernommen, mit der die Vive etwas an Glanz verloren hat. Das Lighthouse-System mit externen Trackern ist sehr genau, erfordert aber mehr Konfigurationsaufwand als ein Inside-Out-System, wie es bei den Windows Mixed Reality Headsets der Fall ist. Da es sich um ein PC-Zubehör handelt, ist es immer notwendig, einen PC oder Laptop zu verwenden.

VR für den geschäftlichen Einsatz

Der Wettbewerber Oculus konzentriert sich in erster Linie auf den Endverbraucher, HTC berücksichtigt den Geschäftsmarkt. Dies ist eigentlich von Anfang an, als die VR-Brille in Internetcafés, Bibliotheken und anderen öffentlichen Räumen weit verbreitet war. Die Vive Pro ist speziell auf den Geschäftsmarkt ausgerichtet, einschließlich eines umfassenderen Service und Supports, aber damit verbunden sind erhebliche Mehrkosten. Da die Vive auf der Basis der Windows 10-Plattform arbeitet, gibt es viel Unterstützung für Entwickler von benutzerdefinierten Anwendungen und Inhalten. Insbesondere für komplexe Simulationen und 3D-Umgebungen ist die HTC Vive eindeutig ein professionelles Produkt. In vielen Fällen, das heißt Wissen, ist es nicht wirklich ein Plug-and-Play-System. Zusätzlich zum Standard-Set kann die Vive mit dem Deluxe Audio Strap weiter ausgebaut werden. Das Bild kann während eines Ereignisses auf einem externen Monitor angezeigt werden.

Fazit

Die HTC Vive ist „VR richtig gemacht“ und hat den Grundstein für Virtual Reality gelegt, wie wir sie heute kennen. Das ursprüngliche Design wurde in den letzten Jahren weiter verfeinert, und auch der Preis ist gesunken. Für den ernsthaften Hobbyisten und für den geschäftlichen Gebrauch ist das VR-Headset immer noch führend. Mit einer breiten Produktpalette kann ein Business-Anwender das System später auf Basis einer einheitlichen Entwicklungsumgebung erweitern.

Geschichte HTC Vive

Vor- und Nachteile

 

  • Beste Raumskalenverfolgung in seiner Kategorie
  • Fun-Event-Inhalte über Steam VR verfügbar
  • Geeignet für komplexe Simulationen und Spiele

 

  • Relativ hoher Kaufpreis

Häufig gestellte Fragen

No FAQs Found

Produktspezifikationen

Built-in displayHTC ViveLaptop: MSI GF62 8RE-041NL
ControllerResolution2160 x 1200 pixelsScreensize15.6 inch
Built-in audioRefresh rate90HZResolution1920*1080
StandaloneField of view110 DegreeGraphics cardNVIDIA GeForce GTX 1060
Input3.5 MM Audio JackProcessorIntel Core i7
Weight555 GramRAM - Memory16 Gb
ColorBlackMemory TypeSSD + HDD
MaterialPlasticWarranty2 Year
Warranty1 Year
PlatformSteam VR

Software


Product accessoires


Services


Gerelateerde producten


Oculus Quest

Oculus Quest


  • Raumwaage VR ohne Tracker
  • Super schnell und einfach
  • Oculus-Plattform
Weitere Informationen
Aryzon Pop-Up

Aryzon Pop-Up


  • Leicht zu falten
  • Geeignet für alle Smartphones
  • Volumetrische Augmented Reality mit niedriger Schwelle
  • Lieferzeit 10 Werktage
Weitere Informationen

  • Geeignet für alle Smartphones
  • Leicht zu falten
  • Absturzsicherung für Ihr Smartphone
  • Große Google 2.0-Objektive (FOV)
  • Lieferzeit ab 10 Arbeitstagen
Weitere Informationen

Starte mit VR/AR in Deinem Unternehmen!

MELDE DICH FÜR EINE BERATUNG

Companies that trust us


Cases

Bibellektionen beeindrucken mit VR. Eine Plug-and-Play-VR-Roadshow für Young & Holy.

Weitere Informationen

Geben Sie den Mitgliedern der Vereinten Nationen durch VR mehr Einblick in die Situation der Roma.

Weitere Informationen

Ein Antrittsvortrag am Universitätsklinikum Groningen mit Hilfe der VR.

Weitere Informationen

Starte mit VR/AR in Deinem Unternehmen!

Schreibe uns für eine individuelle Beratung